Profi Poliermaschine - Eine Liebe fürs Leben


Polieren

Selbst bei gründlicher Pflege und regelmäßigem Besuch in der örtlichen Autowaschstraße sehen hochglanzlackierte Autos bald nicht mehr so aus, wie an dem Tag, als wir sie zuerst erblickten und uns in unser Traumauto verliebten.

Der Grund für diese Differenz liegt auf der Hand. Witterung und Verschmutzungen setzen dem Lack mit der Zeit zu und lassen die Flächen matter erscheinen. Dazu kommen kleine Steingeschosse, die aufgewirbelt von vorausfahrenden Fahrzeugen den Lack wie ein Meteoritenhagel beschießen. Poliermaschinen schaffen Abhilfe.

Polituren und Heißwachsbehandlungen der Waschstraße können den Alltagsverschleiß der Lackoberflächen nur mäßig beheben und manchmal sind gerade sie es, die Kratzer verursachen. Mit Flex Poliermaschinen und ihren austauschbaren Polierpads können Sie viele dieser Spuren beheben. Für gewöhnlich reichen wenige Polituren pro Jahr und Ihr Fahrzeug sieht aus wie neu. Warum sieht das Fahrzeug beim Kauf immer strahlender aus, als nach einem Waschstraßendurchgang mit Heißwachs? Die Autohändler haben alle Flex Poliermaschinen, so einfach ist das.

Profimaschine
* * * * *
Rotationsmaschine Makita 9237CB
Produktname
  • Leistung
    1200 Watt
  • Drehzahl
    3200 U/Min
  • Polierteller
    ∅ 180 mm
  • Kabellänge
    4,00 m
Vorteile:
  • Top Verarbeitung
  • Handhabung
  • Leistung
Nachteile:
  • Geräuschpegel
Profimaschine
* * * * *
Flex L 3403 VRG
Produktname
  • Leistung
    1400 Watt
  • Drehzahl
    3700 U/Min
  • Polierteller
    ∅ 160 mm
  • Kabellänge
    3,00 m
Vorteile:
  • Drehzahlregelung
  • Leistung konstant
  • Gewicht
Nachteile:
  • Wird heiß
Meisterklasse
* * * * *
Exzentermaschine Flex XC 3401
Produktname
  • Leistung
    900 Watt
  • Drehzahl
    9600 U/Min
  • Polierteller
    ∅ 160 mm
  • Kabellänge
    4,00 m
Vorteile:
  • Top Verarbeitung
  • Handhabung
  • Leistung
Nachteile:
  • Gewicht
Meisterklasse
* * * * *
Festool Shinex RAP 150
Festool Shinex RAP 150
  • Leistung
    1200 Watt
  • Drehzahl
    2100 U/Min
  • Polierteller
    ∅ 150 mm
  • Kabellänge
    4,00 m
Vorteile:
  • Top Verarbeitung
  • Kabellänge
  • Leichtgewicht
Nachteile:
  • Keine

Es gibt aber noch andere Verwendungsmöglichkeiten für Flex Poliermaschinen. Eine davon ist, die seit einigen Jahren sehr beliebten, Hochglanz-Wohnmöbel. Auch diese Oberflächen sind mit einem Lack beschichtet und können Kratzer abbekommen. Verkratzte Möbel sind besonders dann ärgerlich, wenn es sich um Flächen handelt, die gegen das Licht sofort zu sehen sind. Gerade Schranktüren und Tischflächen sind für gewöhnlich große Flächen, die seitlich einsehbar sind und gnadenlos jeden Kratzer aufzeigen. Sie können jetzt einen Tischler mit der Reparatur beauftragen, oder es selbst in die Hand nehmen. Diese empfindlichen Lackschichten können Sie vorsichtig mit einer Profi Poliermaschine und etwas feiner Autopolitur verschleifen und dann mit einer Finishpolitur wieder auf Hochglanz polieren. Achten Sie darauf ein für Hochglanzmöbel empfohlenes Finish zu verwenden.

Bei der Autopflege ist der Einsatz einer Profi Poliermaschine noch einfacher, als es den Anschein hat. Zunächst muss auf herkömmlichem Wege, also in der Waschanlage oder mit dem Abdampfer, der Schmutz von Fahrzeug geholt werden. Verbliebene Verschmutzungen können später beim Polieren unliebsame Streifen und Striemen verursachen, daher sollten Sie hierbei sehr gründlich vorgehen. Achten Sie bei der Nutzung einer Waschanlage darauf, dass kein Wachs verwendet wird, denn Finishpolitur übernehmen Sie am Schluss manuell mit Ihrer Poliermaschine.

Wenn das Fahrzeug vollständig abgetrocknet ist, schauen Sie nach Steinschlagspuren im Lack. Größere sollten Sie besser in einer Fachwerkstadt beheben lassen. Kleinere Lackschäden können Sie selbst leicht beheben. Hierfür schauen Sie in den Motorraum und notieren sich die Farbnummer Ihres Fahrzeugs. Diese Nummer finden Sie dort entweder gestempelt oder auf einem Typenschild. Im Fachhandel können Sie dann den passenden Lackstift mit integriertem Pinsel, im Originalfarbton Ihres Autos, bekommen. Wenn diese Stellen ausgebessert und getrocknet sind, kommt der Teil, auf den sich Ihre Poliermaschine schon die ganze Zeit gefreut hat, der Einsatz bei dem Sie zeigen kann, was in ihr steckt.

Zur Anwendung von Politurmaschinen geben zahlreiche Foren und der Fachhandel unzählige hilfreiche Tipps. Das Gleiche gilt natürlich auch für die Wahl der Pasten. Die Lackoberflächen Ihres Autos wirken danach wie neu und glänzen wieder zum Verlieben. Mit Ihrer eigenen Poliermaschine können Sie Ihr geliebtes Auto bestens pflegen und auch Ihre Hochglanzmöbel werden sich freuen.


Das könnte Sie auch interessieren:


  • Top 6 Poliermaschinen

    Poliermaschinen Vergleich

    Um Ihnen die Suche nach einer passenden Maschine zu erleichtern, haben wir durch intensive Recherche die 8 besten Poliermaschinen ausfindig gemacht. Egal ob für Anfänger...

    Weiterlesen

  • Gute Autopolitur

    Welche Autopolitur?

    Wenn ein Auto neu ist, dann glänzt der Lack und es ist eine Freude, ein solches Auto zu fahren. Nach einiger Zeit allerdings wird der Lack immer stumpfer und rauer, was eine ...

    Weiterlesen

  • Exzenter Poliermschine

    Exzenter Poliermaschinen

    Die Exzenter Poliermaschine eignet sich ideal für Einsteiger und ist von verschiedensten Herstellern zu erwerben. Im Gegensatz zu anderen Geräten bestitzt die Exzenter...

    Weiterlesen

  • Polieranleitung

    Anleitung zum polieren

    Bevor Sie mit der Polierung Ihres Autos anfangen, sollten Sie zuvor einige Vorbereitungen treffen. Für die Autopolitur sollten Sie einen bedeckten Schattenplatz wählen...

    Weiterlesen

  • Akku Poliermaschine

    Akku Poliermaschinen

    Ob es um das Polieren von edlen Oberflächen geht oder aber nach dem Einwachsen der Lack des Autos wieder auf Vordermann gebracht werden muss, fast ein jeder weiß, wie...

    Weiterlesen

  • 3M Politur

    Polituren von 3M

    Die Firma 3M bietet ein breites Spektrum hochwertiger Polituren. Einerseits sind sie das ideale Mittel der Wahl, wenn es um Kratzer in Autolack geht, aber sie können noch...

    Weiterlesen